Der Faden (Spielfilm) – Mit anschließendem Q&A mit The Boy, Freitag, 26.01.2018, 19:15

Directed & written by The Boy / Cast: Sofia Kokkali

94min, 2016, OmU (deutsche Untertitel)

In Anwesenheit des Regisseurs THE BOY und mit anschließendem Gespräch.

Nikis Engagement für den Widerstand offenbart zugleich ihre Unfähigkeit, ihrem Sohn Mutter sein zu können. Lefteris, ihr Sohn, erbt eine Vergangenheit, die er nicht will. Bis eines Tages der Faden, der beider Verbindung ist, die psychologische Nabelschnur, durchtrennt wird. Der Kampf der Mutter für die politische Freiheit wird zu psychologischen Fesseln, die den Jungen gefangen halten; am Ende wird er für seine eigene Freiheit kämpfen und seine eigene Erlösung finden müssen.

In einer sehr eigenen, fantastischen Filmsprache erzählt, geht es in THREAD um Erinnerung, Gewalt und das Konzept Hoffnung. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Niki, eine junge Mutter, die in den 1970er Jahren gegen die Militärdiktatur kämpft und dabei ihren kleinen Sohn Lefteris vernachlässigt. Ihr Kampf für Freiheit wird zur unsichtbaren Fessel für Lefteris. Bis eines Tages die unsichtbare Nabelschnur, die beide verbindet, durchtrennt wird – mit fatalen Folgen.

DIRECTOR’S STATEMENT

“Thread” is a personal, yet naughty film. It is intended for viewers who like comedies that are not funny, science fiction whose heroes don’t know how to change a light bulb, where wild sex scenes transpire in the mind. “Thread” is a film for viewers that will leave the theatre and will want to immediately download the soundtrack, a film for feral tomboys and men who worship melodrama and depressing technicolor. Ιt is a film for viewers who one day will not be ashamed to cry in front of their friends.

—————–

Außerdem jeden Tag bei Hellas Filmbox 2018 in URBAN SPREE: Free Entrance/Freier Eintritt Greek Market, Café-Shop, Food-Track, Red Bar Filme & Drinks  – und all das an einem der angesagtesten Orte Berlins, bei einem der angesagtesten Filmfestivals Berlins.