In Situ (Dokfilm), Sonntag, 28.01.2018, 17 Uhr

Regie: Chrysa Tzelepi & Akis Kersanidis

Griechenland, 2018, 105min, OmeU

Ein Aufenthalt im Universum der zeitgenössischen Improvisationsmusik.

Dreh- und Angelpunkt: Thessaloniki in den 80er Jahren, internationaler Knotenpunkt für viele, die musikalische Wege gehen. Die Stadt zieht etliche Musiker aus dem Bereich der freien Improvisation und der in situ komponierten Musik an. Wir reisen durch Griechenland, Italien und Deutschland, um den Spuren der Musiker zu folgen und ihre unterschiedlichen Ansichten im Hinblick auf Improvisation, Klang, Stille, Leben und Kunst zu dokumentieren, ihre kreativen Methoden erfahrbar zu machen und um den Moment, in dem die Musik in situ entsteht, hautnah mitzuerleben.

———————————–

Außerdem jeden Tag bei Hellas Filmbox 2018 in URBAN SPREE: Free Entrance/Freier Eintritt Greek Market, Café-Shop, Food-Track, Red Bar Filme & Drinks  – und all das an einem der angesagtesten Orte Berlins, bei einem der angesagtesten Filmfestivals Berlins.