Kurzfilm: 2 ½ – von Christos Ntampakakis, Freitag, 20.01., 22:15 (Saal 3) (Wdh. am Samstag, 21.01., 21:15, Saal 3)

Griechenland 2016, R: Christos Ntampakakis, 10‘

Handlung:

Eine Frau, deren Beziehung am Ende ist. Im Wartezimmer der Gynäkologischen Abteilung eines Krankenhauses. Viele Menschen. Und diese Einsamkeit. Ständig Telefonanrufe, Untiefen der Gefühle, Gedanken. Eine enorm wichtige Entscheidung steht bevor …

https://www.facebook.com/twoandahalfshortfilm/videos/vb.1049467815108211/1069820616406264/?type=2&theater

Christos Ntampakakis

hat seine Promotion in der Fakultät für Geschichte und Philosophie der Rechts- und Theaterwissenschaften der Pantion-Universität Athen gemacht. Er hat Jura an der Demokrit-Universität Thrakien und Theaterwissenschaften an der Nationalen und Kapodistrias-Universität Athen studiert und einen Master in der Fakultät für Strafrecht und Rechtstheorie an der Pantion-Universität Athen gemacht. Zurzeit studiert er Kulturmanagement im Master an der Pantion-Universität. 2 ½ ist sein erster Kurzfilm.