Kurzfilm: The spectator – von Theodoris Vournas; Donnerstag, 19.01., 18:30 (Saal 3) (Wdh.: Donnerstag, 19.01., 22:15, Saal 2)

Griechenland 2016, R: Theodoris Vournas, 19 Min, OmUEngl

Theodoris Vournas anwesend!

Handlung:

Thanos fühlt sich vom Alltag mehr und mehr überfordert. Er beginnt sich von seinen Emotionen zu distanzieren und viele Situationen wie von außen zu betrachten – als schaue er sich selbst beim Leben zu.

Thodoris Vournas

ist 1983 in Athen geboren. Er hat Film-Regie an der IEK AKMI studiert und Seminare für Theater-Regie besucht. Seit 2010 ist er tätig als Regisseur bei Theater-Aufführungen und Kurzfilm-Produktionen. Im Hinblick auf seine Leidenschaft sowohl für den Film als auch für das Theater sagte er: „Wenn ich Theater mache, will ich unbedingt auch Film machen, und wenn ich einen Film mache, will ich unbedingt auch Theater machen. Ich kann mich nicht nur für eins entscheiden.“

FILMOGRAFIE

The Spectator – 18 min – 2016
Without Milk – 16 min – 2015
Vigilantes – 20 min – 2013
Crossing Over – 18 min – 2012
The Great Racket – 10 min – 2011
Who Never Ever Regrets – 13 min – 2010