New Vision Short Films, Sa, 18.01.2020, 17:00, Saal 3

New Vision Short Block, 85 min

 

PLASTIC FLOWERS von Yannis Zafiris – internationale Premiere

Griechenland 2019, 5 Min, OmUeng

Eine Fee vergiftet die Gewässer des Dorfs. Er kehrt durstig zurück. Auf der Suche nach einem Brunnen erblickt er eine Wüste und einige Plastikblumen. Ein Pferd und ein Hund werden bis zum Ende bei ihm bleiben.

VIOLENT EQUATION von Antonis Doussias

Griechenland 2019, 5 Min, OmUeng

Wage nicht, anders zu sein. Eine totalitäre Gesellschaft zwingt ungleichen Dingen auf, gleich zu werden. Unwissenheit bringt Angst hervor und Neid schafft Gewalt. Die schwache Mentalität der Durchschnittsperson übt absolute Macht aus. Inspiriert durch die Werke des Künstlers Costis Georgiou.

KEYGRIP von Nasos Gatzoulis – Deutschlandpremiere

Griechenland 2019, 6 Min, OmUeng

Nach einer harten Trennung von seiner Freundin gelangt ein Mann in eine psychedelische alternative Welt, die von mehreren sadistischen Versionen seiner Ex-Freundin beherrscht wird.

BAROQUE von Chrysa Koutrakou

Griechenland 2019, 8 Min, OmUeng

Mairi und Vasilis begegnen sich in einem Warteraum. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick und sie werden zusammen alle Phasen einer Beziehung durchleben. Durch einen Film, der als Komödie über die Liebe anfängt und als Dokumentarfilm über Beziehungen endet, zeigt er uns, welche Rolle Kunst in unserem Leben spielt.

UNPHALLO von Yannis Dimolitsas (Regisseur anwesend) – Deutschlandpremiere

Griechenland 2019, 6 min, Englisch mit englischen Untertiteln

Eine allegorische Ansicht der Lebenszeit einer Frau, welche ihre innere Kraft gegen die bürgerliche Wahrnehmung der Gesellschaft sucht.

*Der Film wurde auf 16mm-Film gedreht.

INSIDE THE SHEER NOSTALGIA OF A LULLABY von George Louridas – Weltpremiere

Griechenland / Schottland 2018, 36 Min, OmUeng

Zwei Frauen leben zusammen in einer merkwürdigen Wohnung. Die eine hat ein fiktives Baby und die andere lebt mit der Verlockung ihrer unerfüllten Träume. Sobald eine dritte Frau, eine junge Schriftstellerin, erscheint, weht frischer Wind in ihre Leben. Die mysteriöse Stadt von Edinburgh könnte allen Drei am Ende enthüllen, wer sie wirklich sind und wohin sie wollen.

FLEXIBLE CHOICES, GR 2019, R: Thodoris Vournas, 15 Min, OmeU

Eine Probe ist im Gange. Regisseur und Schauspieler tauschen Rollen und werden Jäger/ Beute und Beute/ Jäger. Das alles dient nur einem Zweck: Wer wird seine Rolle besser spielen? (Regisseur anwesend) – Weltpremiere

Q & A im Anschluss